Das PR-Schaufenster 2014

Neuigkeiten und Veranstaltungstipps aus dem Kreis der Kultur, Kunden und Kooperationspartner


E-Mail, Brief oder Grußkarte – im beruflichen wie im privaten Alltag kommunizieren wir täglich in schriftlicher Form. Dabei haben sich mit der Digitalisierung unserer Korrespondenz nicht nur die Formate, sondern auch die Ansprache und der Schreibstil verändert.


Die Hansestadt will sich schärfer als Kulturmetropole positionieren. Mit einer bildstarken Marketing-Kampagne soll das reichhaltige Kulturangebot Hamburgs deutlich wahrnehmbar für die Bürger in der Stadt sowie national und international transportiert werden.


Am Vormittag des 4. November 2014 erlebten 1.500 Schülerinnen und Schüler das szenische Jubiläumskonzert, zu dem sie das Klingende Museum Hamburg sie eingeladen hatte.


Im August 2013 eröffnete das Therapiezentrum HafenCity am Sandtorkai 70. Mit einem besonderen fachübergreifenden Behandlungskonzept für Orthopädie, Physiotherapie und Osteopathie sind Dr. Jan Schilling und Johannes Fetzer zusammen mit ihrem hochqualifizierten Mitarbeiter-Team an den Start gegangen. Nach dem ersten Jahr ziehen sie positive Bilanz.


Der Lions Club Norderstedt NEO hat seinen Kalender für 2015 mit neuen Motiven aus der Stadt vorgestellt. Die Erlöse aus dem Kalenderverkauf fließen in den Bau des Norderstedter Frauenhauses.


Die Hamburger Kunsthalle zeigt unter dem Titel „Spot on“ 200 Meisterwerke aus 600 Jahren Kunstgeschichte – von den Alten Meistern über das 19. Jahrhundert und die Klassische Moderne bis hin zur Gegenwart.


Das Bucerius Kunst Forum präsentiert mit der Ausstellung „Kirchner. Das expressionistische Experiment“ bis zum 7. September 2014 das druckgrafische Werk des „Brücke“-Künstlers Ernst Ludwig Kirchner.


Bei herrlichstem Sommerwetter und mit einem Aussteller- und Besucherrekord fand am vergangenen Wochenende die Messe „Trends“ im Norderstedter Stadtpark statt. Unter den Ausstellern: der jüngste Norderstedter Lions Club, der für einen guten Zweck rund 200 Handtaschen verkaufte.


Die Maritime Circle Line fährt weiterhin die planmäßige „Hop-on Hop-off“-Route durch den Hamburger Hafen.


Im täglichen Leben kennen und nutzen wir viele Dinge so selbstverständlich, dass wir sie oft gar nicht mehr wahrnehmen. Vielleicht, weil wir sie als „typisch“ ansehen. Die ethnografische Ausstellung „Unsichtbare Dinge – Typisch chinesisch. Typisch deutsch.“ im Hamburger Museum für Völkerkunde stellt alltägliche und zugleich fremde Dinge aus beiden Ländern gegenüber und macht auf diese Weise ihre kulturelle Besonderheiten sichtbar.


Wenn am 24. und 25. Mai 2014 im Norderstedter Stadtpark die Trends-Messe „Markt im Park“ stattfindet, wird auch der Lions Club Norderstedt NEO wieder mit einer besonderen Aktion vor Ort sein. Am Stand der Löwen heißt es dann: Taschen, Taschen, Taschen für den guten Zweck.


Anlässlich seines 25-jährigen Bestehens veranstaltet das Klingende Museum zusammen mit den Hamburger Symphonikern ein kostenfreies klassisches Konzert für Schülerinnen und Schüler aus der Hansestadt. Gut einen Monat lief dafür die Ausschreibung an den Schulen. Der Zuspruch liegt weit über den Erwartungen und übersteigt die Platzkapazitäten.


Orthopädie und Sport: „Freude an Bewegung“ statt Sportverbot

Mit dem Frühling bekommen die Menschen wieder mehr Lust, sich in der Natur zu bewegen. Sportarten wie Golf, Tennis und Segeln haben jetzt Saisonauftakt. Wer körperlich fit ist, startet gleich durch. Was ist jedoch angeraten, wenn Gelenke schmerzen oder andere Beschwerden auftreten? Tanja Königshagen sprach in Business-on.de mit Dr. Jan Schilling und Johannes Fetzer, den Gründern des Therapiezentrums HafenCity für Orthopädie, Physiotherapie und Osteopathie in Hamburg über Behandlungsmöglichkeiten und Rückführung der Patienten zu Bewegung und Sport.

Lesen Sie mehr: www.business-on.de/hamburg

Lesen Sie auch „Eröffnung des Therapiezentrums Hafencity“ und „Interdisziplinäres Konzept etabliert sich“.


Das weltweit erste Instrumentenmuseum zum Anfassen – gegründet von Gerd Albrecht, dem Vorreiter der modernen Musikvermittlung für Kinder und Jugendliche – wird 25 Jahre alt. Jubiläumshöhepunkt: Ein Großes Konzert für Hamburger Schulkinder – die Hamburger Symphoniker spielen „The Young Person's Guide to the Orchestra“ von Benjamin Britten.


„Sagst Du, du bist Verkäufer, rümpfen die Deutschen gleich die Nase. Anders in den USA: Bist Du ein ‚Sales man‘, finden das dort alle großartig.“ Nicht selten umschreibt Jan H. Winter so seine beruflichen Tätigkeiten, mit denen er hierzulande Verkauf als Dialog auf Augenhöhe etablieren möchte. Für sein Gegenüber kann das wiederum der Beginn einer erfrischend anderen Verkaufssicht sein.