Veranstaltungstipp, veröffentlicht am 23. Juli 2017

Unternehmensleitbild – Wann ist es das Papier wert, auf dem es steht?

Das Unternehmensleitbild ist im geschäftlichen Umfeld in aller Munde. Doch wer setzt Leitbilder wirklich gewinnbringend für das Unternehmen ein? Diese Thematik greifen Tanja Königshagen und Dr. Dagmar Lekebusch, zertifizierte Feel-Good-Managerin für Wertekultur im Business/www.werte-wegweiser.de, in einer gemeinsamen Impulsveranstaltung auf.

Die meisten Leitbilder sind durchweg positiv formuliert, um nach innen und außen Motivation zu erzielen. Daher ist es nicht erstaunlich, dass auch Unternehmenswerte wie Teamgeist, Nachhaltigkeit, Partizipation oder Wertschätzung angepriesen werden. Doch sind diese Formulierungen auch das Papier wert, auf dem sie stehen? Sind Werte allen Beschäftigten und Beteiligten bekannt und werden sie gelebt?

Die Expertinnen bieten Ihnen eine Übersicht über die Möglichkeiten eines erfolgreichen Unternehmensleitbildes. Sie zeigen Ihnen passende Kommunikationswege nach innen und außen für ein glaubhaftes Leitbild auf, damit das Unternehmensleitbild von einem Stück Papier in der Schublade zum Kompass für Ihre Mitarbeitenden und Herausstellungsmerkmal Ihres Unternehmens wird.

Wann und wo
Am 19. September 2017 von 18 bis 21 Uhr
in den Räumen der GIS-Akademie Hamburg, Gotenstraße 14, 20097 Hamburg (Nähe U-Bahnhaltestelle Berliner Tor)

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer und Unternehmerinnen, Selbstständige und leitende Angestellte, die sich über die Möglichkeiten eines aktiv umgesetzten Unternehmensleitbildes informieren und austauschen möchten (max. 20 Teilnehmende)

Seminarkosten
39,27 Euro brutto (inkl. 19 % Mwst.) Im Preis enthalten sind Fingerfood, Getränke (Wasser, Kaffee, Tee), Teilnahmebescheinigung

Weitere Informationen, Anmeldung und Buchung
… finden Sie auf der Website vom FMR im Norden oder sprechen Sie die Agentur direkt an: Telefon 04101 835 49 60 oder buero@fmr-im-norden.de